Das war der Caravan Salon 2021 in Düsseldorf

0
61
Review Caravan Salon 2021

Der Caravan-Salon 2021 in Düsseldorf ist Geschichte, und ich durfte drei Tage dabei sein. Ein Rückblich auf die interessantesten Wohnwagen-Neuheiten.Es war mein erster Besuch beim Caravan-Salon – schließlich existiert mein Blog und mein YouTube Kanal erst seit Ende des Jahres 2020. Dementsprechend aufgeregt war ich beim ersten Besuch.

Gute Vorbereitung auf dem Caravan Salon ist alles

Die schiere Masse an Camping-Artikeln überfordert auf den ersten Blick völlig. Es gilt also, sich gut vorzubereiten und sich einen Plan zu machen, den man nacheinander abhandelt. Zum Glück hilft dabei eine App, welche man sich kostenfrei aus dem AppStore laden kann. Gib einfach „Caravan Salon“ ein und die App wird dir angezeigt.

Die Caravan Salon App

Mithilfe der App kannst du einen Anbieter eingeben und dir wird genau angezeigt, in welcher Halle er sich befindet. Eine echte Erleichterung!

In diesem Jahr war es so, dass sich alles rund um den Wohnwagen in den Hallen 1, 4, 9, 10, 11 und 12 abespielt hat. Die anderen Hallen können – wenn es dir ausschließlich um den Wohnwagen geht – getrost vernachlässigt werden. Ob dies allerdings in jedem Jahr so ist kann ich dir erst 2022 verraten :-)

Interessantes rund um den Wohnwagen

Aber was gab es nun besonders interessantes rund um den Wohnwagen zu entdecken? So einiges!

Ich gehe einfach einmal die bekannten Wohnwagen-Marken mit dir durch und erzähle dir meine Erfahrungen. Ich gehe dabei einfach alphabetisch vor.

Adria

Und ich fange direkt mit einer Marke an, die für mich der Gewinner der Messe im Jahr 2021 ist: Adria. Hier machen die Konstrukteure in meinen Augen eine phantastische Arbeit. Die Vielfalt an verschieden gestalteten Wohnwagen ist beeindruckend.

Und auch von außen sehen nicht alle Modelle – wie bei vielen anderen Herstellern – gleich aus. Es gibt tolle verspielte Modelle für die jüngere Kundschaft und gut designte Modelle für die eher konservativen Camper. Jeder findet bei Adria etwas nach seinem Geschmack.

Beispiel gefällig? Zum Beispiel ist Adria der einzige Hersteller, der in kleineren Bädern auf ein ausklappbares Waschbecken setzt. Toll und sehr platzsparend.

Mein Eindruck ist, dass die Marke Adria gegenüber den alteingesessenen Herstellern mächtig aufgeholt hat und einiges richtig macht!

Auf unserem YouTube Kanal findest du einige brandneue Roomtouren von Adria-Modellen, hier habe ich einmal eines herausgepickt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beachy (Hobby)

Fangen wir direkt mit einem Messe-Highlight an! Hobby hat eine echte Weltneuheit aus dem Hut gezaubert. Es handelt sich um einen Lifestyle-Beach-Wohnwagen der aber mal so völlig anders ist als alle anderen Wohnwagen beim Caravan-Salon 2021.

Der absolute Hammer!

Auch der Preis kann sich durchaus sehen lassen, er ist absolut nicht überteuert.

Ich bin ganz ehrlich: ich wüßte nicht, wie ich dieses kleine Kunstwerk benutzen sollte aber er sieht einfach nur toll aus! Und pünktlich um Erscheinen dieses Artikels habe ich diesen tollen Wohnwagen nun auch auf unserem YouTube-Kanal veröffentlicht. Schaut selbst!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bürstner

Leider nicht auf dem Caravan-Salon vertreten…

Caravelair

Auch die Wohnwagen des Herstellers Caravelair habe ich unter die Lupe genommen. Hierbei handelt es sich um Wohnwagen im sehr günstigen Segment. Natürlich muss man dann auch ein paar Abstriche bei der Qualität machen.

Toll wiederrum finde ich, dass man hier bedingungslos auf ein GFK-Dach und einen GFK-Boden setzt. Nicht selbstverständlich für einen günstigen Hersteller.

Caravelair ist meiner Meinung nach für Familien geeignet, die gerne einen neuen Wohnwagen kaufen wollen, auf den größten Luxus aber bewusst verzichten möchten und viel Wohnwagen für wenig Geld bekommen möchten.

An dieser Stelle darfst du gespannt sein! Die Videos dieses Herstellers werden nach und nach in der nächsten Zeit veröffentlicht. Zu finden sind sie dann auf unserem Youtube-Kanal!

Fendt

Den mit Abstand durchdachtesten und attraktivsten Stand hatte in diesem Jahr das Team von Fendt. Systematisch angeordnet und detailverliebt umgesetzt – einfach toll. Hier konnte sich jeder leicht zurechtfinden, trotz dem schier großen Angebot an Wohnwagen-Modellen in verschiedenen Preisklassen.

Hochwertigkeit pur! So kommt Fendt daher. Sogar die Einsteiger-Modelle versprühen eine sichtbare Hochwertigkeit. Schick und edel kommen die Modelle allesamt daher.

Fendt setzt weiterhin ausschließlich auf das Hammerschlag-Blech, was ich ausgesprochen gut finde. Denn Glattblech ist sehr anfällig und Ärger wegen kleineren Kratzern vorprogrammiert.

Die Fendt-Reihe bietet definitiv für jeden etwas – selbstredend gibt es hier keine Discount-Preise, was aber aufgrund der Hochwertigkeit selbstverständlich ist.

Hier wieder ein Beispiel-Modell mitsamt der Roomtour. Weitere Modelle auf unserem YouTube-Kanal.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Hobby

Die Modell-Palette von Hobby ist riesig, hier findest du als Interessent Wohnwagen in verschiedenen Preisklassen und in unzählig vielen Grundrissen.

Hobby geht in vielen Sachen seinen eigenen Weg, so verwenden sie zum Beispiel nicht die von fast allen anderen Marken bevorzugte Alko-Antischlingerkupplung sondern eine von der Firma Knott. Hobby ist nach meinem Befinden reine Geschmackssache – entweder man liebt sie oder man hasst sie.

Hobby hatte aber nach meinem Geschmack keine bahnbrechend neue Ideen, allein die schiere Anzahl an verschiedenen Modellen war beeindruckend.

An dieser Stelle wieder ein Roomtour-Video eines Hobby-Modells:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hymer

Leider nicht auf dem Caravan-Salon vertreten…

Kabe

… der absolute Hammer! Qualität in absoluter Perfektion, nicht vergleichbar mit einem der anderen hier genannten Hersteller. Aber: Preise vom anderen Stern. Wer bereit ist, über 50.000 Euro auf den Tisch zu legen, erhält hier super-tolle Wohnwagen wie es meiner Meinung nach besser nicht geht.

Auch hier wird das Video in nächster Zeit erscheinen, klicke immer mal wieder rein in unseren YouTube-Kanal oder abonniere ihn. Dann wirst du immer sofort informiert, wenn ein neues Video erscheint.

Knaus

Redet man von Wohnwagen, dürfen die Modelle von Knaus keinesfalls fehlen. Und siehe da: Knaus hat sich eine echte Innovation ausgedacht! Und zwar nennt es sich E.POWER.

Die Modelle von E.POWER verzichten allesamt völlig auf Gas. Vor allem interessant natürlich für Menschen, denen Gas „nicht ganz geheuer“ ist. So kommen diese Modelle zum Beispiel mit einer Elektroheizung und Induktions-Kochplatten daher. Echt schick!

Ansonsten fällt bei Knaus noch auf, dass die neuen 2022er Modelle keine Alu-farbenen Leisten an den Seiten mehr haben, sondern diese nun in schickem Anthrazit-Design daherkommen. Eine gelungene Auffrischung!

Auch hier exemplarisch ein Modell mit Roomtour. Mehr findest du auf unserem YouTube-Kanal!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LMC

Der Hersteller LMC war leider nicht auf dem Caravan-Salon vertreten – verstehe es, wer will…

Sterckeman

Alles über Caravelair gelesen? Gleiches trifft auch hier zu. Die Modelle sind zum verwechseln ähnlich und es scheint sich hier um Schwester-Unternehmen zu handeln.

Tabbert

Tabbert ist – vergleichbar mit Fendt – eher im etwas hochpreisigeren Sektor vorzufinden. Auch hier muten die Modelle sehr edel, hochwertig und schick an.

Wirkliche „Einsteiger-Modelle“ mit entsprechendem Preis gibt es hier nicht. Tabbert setzt eben sehr auf die Hochwertigkeit seiner Modelle. Auch Tabbert war mit „voller Kapelle“ und einem riesigen Stand vertreten.

Aber sieh selbst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

T@b made by Tabbert

Hier hat sich Tabbert mächtig ins Zeug gelegt und einen absoluten Lifestyle-Wohnwagen auf die Beine gestellt. Zu haben in verschiedenen Größen. Zwar nur für zwei Personen, aber der absolute Hammer! Mit diesem Gefährt seid ihr der Hingucker auf der Straße.

Aber vorsicht: nicht ganz billig!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weinsberg

Weinsberg ist der komplette Gegenentwurf zu Fendt, Tabbert und Co.: hier konzentriert man sich eher auf den Wohnwagenbau mit niedrigen Preisen. Weinsberg bietet durchaus schöne Modelle, aber eben nicht zu vergleichen mit der höherpreisigen Konkurrenz.

Toll: Neben Knaus hat auch Weinsberg eine Modellreihe entwickelt, die völlig ohne Gas auskommt. Hier lohnt sich ein Blick!

Ist man nicht allzu detailversessen, ist Weinsberg mit Sicherheit eine Marke, die interessant ist.

Auch hier kannst du dich auf die Videos freuen, die in nächster Zeit auf unserem YouTube-Kanal erscheinen werden!

 

 

Sende
Wie hat dir der Artikel gefallen?
5 (1 Stimme)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte bestätige deinen Kommentar!
Bitte trage hier deinen Namen ein