Unsere Urlaubstour 2021 – Vorschau

0
106
Welche Wohnwagen Markise

Die Vorfreude steigt, die Vorbereitungen haben längst begonnen. Ab Mitte Juli steht unser diesjähriger Wohnwagen-Sommerurlaub an. Und diesmal sogar vier Wochen lang!

Wohin es genau geht, und auf was du dich freuen kannst, verraten wir dir hier.

Camping an der Ostsee

Wenn du unseren Blog verfolgt hast, weißt du vielleicht schon, warum es auch in diesem Jahr an die Ostsee geht: der letztjährige Urlaub war einfach TOLL und schreit nach einer Wiederholung!

Zwar etwas optimiert, aber hoffentlich genauso schön.

Wir haben uns auf jeden Fall vorgenommen, den ganzen Urlaub in ein Video zu fassen, welches wir dir dann auf YouTube zeigen möchten. Je nach Größe, eventuell in mehreren Teilen. Mal schauen, wie ausführlich es letzendlich wird.

Unsere Ostsee-Tour im Detail

Zuerst geht es in einer „hau-ruck-Tour“ von unserer Heimat in Mönchengladbach nach Kühlungsborn auf den dortigen Campingplatz. Losfahren werden wir abends, damit unsere Kinder die meiste Zeit der doch relativ langen Tour schlafen können. Zumindest hoffen wir dies :-)

Fehmarn Brücke

Campingplatz Kühlungsborn

Auf Europas beliebtestem Campingplatz – kein Witz, dafür ist der Campingplatz Kühlungsborn vielfach ausgezeichnet worden – machen wir uns für drei Nächte breit. Hier erwartet dich auf jeden Fall eine Campingplatz-Vorstellung auf dem Blog und als Video auf YouTube.

Campingplatz Stubbenfelde

Weiter geht es – hoffentlich schon etwas erholt ;-) auf die Insel Usedom. Hier erwartet uns der schon aus dem letzten Jahr bekannte Campingplatz Stubbenfelde. Ein Wunsch unseres Sohnes, da es dort einen unfassbar schönen Spielplatz gibt.

Von hier sind Touren nach Polen und in Karls Erdbeerdorf geplant. Du kannst dich auf bessere Fotos vom Campingplatz Stubbenfelde und auf ein YouTube-Video von selbigem freuen!

Ostsee Urlaub Wohnwagen

Campingplatz Drewoldke auf Rügen

Nach hoffentlich chilligen 5 Tagen geht es weiter nach Rügen. Diese Insel haben wir im letztjährigen Urlaub komplett ausgelassen! Hier ist der Campingplatz Drewoldke unser Ziel. Zudem planen wir natürlich die Erkundung dieses schönen Fleckchens!

Auch hier kannst du dich auf einen Campingplatz-Check sowohl hier auf dem Blog als auch bei YouTube als Video freuen.

Campingplatz Loissin

Weiter geht es – wieder zu einem alten Bekannten aus dem letzten Sommerurlaub. Ziel ist der Ferien- und Freizeitpark Loissin. Für uns wartet hier eine kleine Attraktion: wir konnten einen von nur fünf Stellplätzen direkt vor dem Strand mit Meerblick ergattern.

Hier erwarten dich viele neue Fotos vom letztjährigen Campingplatz-Check hier auf dem Blog und natürlich auch ein YouTube-Video!

Fehmarn Camping

Tschüss Ostsee, hallo Nordsee!

Nach gut zwei Wochen verlassen wir die Ostsee. Ziel ist die Nordsee – ganz genau der Campingplatz Harlesiel vor dem malerischen Örtchen Carolinensiel. Auch ein Platz, den wir schon im letzten Jahr besucht und lieben gelernt haben.

Da wir diesen Campingplatz auch schon im letzten Jahr vorgestellt haben, erwarten dich hier verbesserte Fotos und ein YouTube-Video.

Drei Wochen sind vorbei – nun verlassen wir das Meer und steuern den Ferien- und Erlebnispark Alfsee an. Hier verbringen wir die letzte Woche unseres Urlaubs.

Wie sollte es auch anders sein – natürlich werden wir diesen Platz in einem Check hier auf dem Blog festhalten und auch ein YouTube-Video drehen!

Zwei Specials warten noch!

Unser Urlaub ist zwar ziemlich voll gepackt an Unternehmungen, trotzdem haben wir uns zwei Special-Videos auf YouTube ganz fest vorgenommen.

Wir möchten:

  1. Dir unseren Versuch zeigen, die „eingebackenen“ Window-Colors von unserem Vorgänger von den Wohnwagen-Fenstern zu entfernen. Hierfür haben wir uns erkundigt und ein Mittel gefunden, welches sich vielversprechend anhöhrt. Aber mehr davon im folgenden Video :-)
  2. Den Aufbau unserer Fiamma Caravanstore ZIP filmen und damit zeigen, wie einfach man diese Markise als vollwertiges Vorzelt ausbauen kann.

Viel Stoff! Wir hoffen, dass du uns hier auf dem Blog und auf YouTube verfolgst und Spaß an unseren Berichten hast! Außerdem wünschen wir auch DIR einen schönen Urlaub – wo auch immer es dich hin verschlägt! Schreibe uns dies gerne in die Kommentare!

Sende
Wie hat dir der Artikel gefallen?
5 (1 Stimme)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte bestätige deinen Kommentar!
Bitte trage hier deinen Namen ein